top of page

RADIO ARTLAND – LIVE-KONZERTE: Bitchin Bajas

Datum: 13. November 2023 / 20:00

Ticketpreise:
15 Euro (Ticket im Vorverkauf)
18 Euro (Ticket an der Abendkasse)
10 Euro (ermäßigt)

Von Chicago nach Quakenbrück - und das aus gutem Grund!

Ein atmosphärisches Konzert am Montagabend? Warum nicht,
wenn die Band, um die es hier geht, aus Chicago kommt und auf ihrer Europa-Tour neben Berlin (Jazz-Fest!)
in der Hauptstadt des Artlandes Station macht!
Bitchin' Bajas - ist eine amerikanische Experimental-Band, die seit 2010 existiert und aus Cooper Crain,
Dan Quinlivan und Rob Frye besteht. Sie haben einen eigenen Sound geprägt, der auf einzigartige Weise
Elemente aus Ambient, Krautrock, Psychedelic und elektronischer Musik kombiniert. Dazu passt die Geschichte,
dass Dan Quinlivan das erste Mal, als er vor vielen Jahren Quakenbrück besuchte, vorab in Bremen ein Album
von Elektronik-Pionier Klaus Schultze gekauft hatte, das ihn und seine Band-Kollegen genauso massiv beeinflussen
sollte, wie später die Musik von Tangerine Dream. Darüber hinaus hat Quinlivan eine besondere familiäre Bindung
zur Hase-Stadt Quakenbrück, da seine Großmutter von hier stammt und Teile seiner Familie heute noch in dieser
Region leben! Genau diese Verbindung ist auch der Grund dafür, dass ein Song aus dem Repertoire von
Bitchin´ Bajas „Quakenbrück“ genannt wurde.

Bitchin' Bajas, eröffnen die 46. Kalenderwoche in der Theaterwerkstatt mit ihrer unkonventionellen Musik,
hypnotischen Rhythmen. Gerade der richtige Soundtrack für den Herbst in einer Region, die „Artland“ heißt.

bottom of page