Theaterwerkstatt Quakenbrück e.V.

Bahnhofstraße 35,

49610 Quakenbrück,

Tel. 05431-2644

  • Facebook Social Icon
  • YouTube

 

Das Theaterwerkstatt-Ensemble 

Hier versammeln sich theaterinterressierte und

-begeisterte Frauen und Männer jeden Alters, welche es sich mit viel Hingabe,  Spaß,  Lust und Liebe zur Aufgabe gemacht haben, jedes Jahr im Frühjahr ein Stück zu präsentieren. Jeder kann mitmachen:  Vom Kostümfundus, dem Kulissenbau, der Regiearbeit, der Technik oder der Öffentlichkeitsarbeit sind die Aufgaben auf und hinter der Bühne vielfältig. Natürlich ist auch jeder willkommen, der gerne als Darsteller mitwirken möchte.

Das Ensemble hat sich keinem Genre oder keiner Stilrichtung verschrieben. So sind die vergangenen Inszenierungen des Ensembles so vielfältig wie das Theater selbst und reichen vom Drama bis zur Komödie, wobei sowohl Klassiker wie auch Stücke moderner Autoren zum Besten gegeben wurden.

Die Auswahl der Stücke und die Rollenverteilung geschieht bis zum Sommer, gefolgt vom Beginn der Probenarbeiten im September.  In der Regel werden im März/April eines jeden Jahres dann um die zehn Vorstellungen  gegeben, welche sich nicht nur in Quakenbrück  einer hohen Beliebtheit erfreuen. Darüber hinaus fließen auch Stücke für Kinder mit ein. Zur Zeit besteht das Ensemble aus 13 Personen und wird von Stefan Heil geleitet.  

Für die beiden letzten Produktionen wurden sehr schöne Trailer  gemacht, die Sie  HIER auf unserem YouTube Kanal anschauen können und welche Ihnen einen kleinen Einblick in unsere Arbeit gibt. 

Unsere Produktionen:

2019     Spiele gehen - oder: Ein Melborp kommt selten allein von N. Bongard

2019     Die Möwe von Anton Tschechow

2018     Frau Müller muss weg! Von Lutz Hübner

2017     Der Revisor von Nicolai Gogol

2016     Gretchen ff. von Lutz Hübner

2015     Urfaust von Goethe

2011     Die deutschen Kleinstädter von August von Kotzebue

2008     Der Besuch der alten Dame von Friedrich Dürrenmatt 

2007     Andorra von Max Frisch

2005     Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch von Michael Ende

2004     Ein Sommernachtstraum von William Shakespeare

2003     Alex

2001     Draußen Vor der Tür von Wolfgang Borchert

2000     Aschenputtel

1999     Honigmond von Gabriel Barylli

1998     Der Räuber Hotzenplotz von Otfried Preußler

1996     Der Zauberer von Oz von Lyman Frank Baum

1995     Cleancompany

1994     Kleinbürgerhochzeit von Berthold Brecht

1994     Häuptling Abendwind von Johann Nestroy

1993     Tanz auf dem Vulkan nach Gustav Gründgens

1992     Romeo und Julia von William Shakespear

1989     Diener zweier Herren von Carlo Goldoni

1987     Das Blaue

1985     Adam und Eva von Christian Knirps